Sie sind hier: 

>> IN AKTION ... 

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Schul-Flyer

  |  

Förderverein-Flyer

  |

In Aktion ....

Theaterbesuch Stadttheater

Wie fast immer in den letzten Jahren besuchten alle Klassen der Passstraße das aktuelle Weihnachtsstück.
In diesem Jahr Oscar, Rico und die Tieferschatten.

Advent und Nikolaus

In der Adventszeit findet in der Passstraße etwa wöchentliche eine kleine Feier der Schulgemeinschaft in der Aula statt. Es wird dann weihnachtlich gesungen, Kerzen angezündet und das ein oder andere Gedicht aufgesagt. Manchmal macht bei einem dieser Anlässe auch der Nikolaus einen kurzen Halt in der Schule und bringt vielleicht sogar etwas mit.
Sehen Sie auch: Bilder

Vorlesetag

Zum wiederholten Male fand im Rahmen des bundesweiten VORLESETAGES in der Passstraße eine Aktion zum Thema "Vorlesen" statt.
Unter anderem mit viel Unterstützung durch Externe (z.B. Frau Zeerwart [Aachener Kinderbuchautorin], Frau Verheyen [Europaabgeordnete] oder Eltern [zum Teil auf in den Sprachen der Heimatländer] oder in Gebärdensprache) konnte erneut dieses jahrgangsübergreifende Ereignis stattfinden .
Weitere Eindrücke finden Sie unter Bilder und im Zeitungsartikel der AN vom 15.11.13 (Artikel-pdf) [774 KB] und AN 23.11.16 (Artikel-pdf). [714 KB]

Sankt Martin

Traditionell um den 11.11. herum gibt es unterschiedliche Aktionen zu Ehren des Heiligen St. Martin in und um die Passstraße. Beispielsweise stellt die Teilnahme am Soerser Zug in Verbindung mit dem Singen der 3. und 4. Klassen im Altenheim inzwischen eine langjährige Tradition dar. In der Schule steht der ganze Tag im Zeichen von "Helfen" und "Teilen". In jeder Klasse wird ein extra großer Wegmann geteilt. Abends gibt es für Klasse 1+2 ein Feuer und gemeinschaftliches Singen. Eindrücke hier unter Bilder.

Schulführung

"Ehemalige" und mögliche "Neulinge" erhielten die Gelegenheit sich in aller Ruhe einen Eindruck vom Schulgebäude in der Passstraße zu machen. Eindrücke dazu: Bilder

Herbstbasteln mit Patenklasse

Als klassenübergreifende Aktion im Herbst bastelten die Paten gemeinsam in unterschiedlichen Angeboten zum Herbst. Sehen Sie selbst. Bilder

Einschulung

Wir begrüßen herzlich unsere neuen Erstklässler. Bilder zur Einschulungsfeier: Bilder

Würdigungsfeier

Bei unseren Würdigungsfeiern geht es um die Ehrung von Schülern, Lehrern und generell Personen, die etwas besonderes im Schulleben oder für jemanden geleistet haben. Dies kann eine herausragende Leistung sein (z.B. eine Ehrenurkunde beim Sportfest, Fußball-Wettkampf Stadt Aachen, etc.) oder etwas im sozialen Sinne für jemand anderen (Kinder im Altenheim / Schüler-SV / Pausenengel etc.) Sehen Sie auch: Bilder .
Hin und wieder zeigen auch die Kinder ihr musikalisches Können und zeigen in Soloauftritten (z.B. Harfe, Klavier) oder im Chor "was in ihnen steckt".

Dance Loft - Tanz - Stufe 4 - Auftritt

Ein Tanzprojekt stellt sich vor!
Im Ludwigforum zeigten im Juni 2017 Kinder des 4. Jahrgangs der Europaschule KGS Passstraße das Tanzstück „Sternenregen“.

Seit 1 Jahr trainierten und entwickelten die Kinder im Dance-Loft mit den Mitteln des zeitgenössischen Tanzes dieses Tanzstück.
Jungen wie Mädchen, öffneten sie sich mit Begeisterung dieser kreativen Art des Tanzes. Dynamisch, rhythmisch und den Körper als Kommunikationsmittel nutzend entstand eine Mischung aus fetzigen, abstrakten und freudvollen Tänzen, die zu einer Choreographie verschmelzen.
Die begleitenden Choreographen und Tanzpädagogen Yorgos Theodoridis und Uli Hundhausen leiteten die Gruppe an und unterstützten sie in ihrer Entwicklung.
Durch die administrative Arbeit des CulturBazar e.V. in Kooperation mit der Europaschule KGS Passstraße, dem Stadtteilbüro Aachen Nord und dem Dance-Loft wurde dieses Projekt überhaupt möglich.
Es fand statt im Rahmen von "Chance Tanz", einem Programm von "Kultur macht stark", Bündnisse für Bildung des BMBF.
Sehen Sie auch Bilder unter Dance Loft - Tanz - Stufe 4 .

Sportfest im Park

Wie in jedem Jahr gab es auch in diesem wieder tolle Leistungen in den Disziplinen: Dauerlauf, Weitsprung, Werfen und Sprint .
Vielen Dank den zahlreich erschienenen Eltern, ohne deren Hilfe das jährliche Sportfest kaum möglich wäre. Weitere Impressionen finden Sie hier: Sportfest im Park

Demokratisch Handeln mit Ulla Schmidt

Demokratie Üben!

Los ging es um 9.30 Uhr mit der Begegnung von Ulla Schmidt und Kindern in ihrem „Schülerparlament“, eine im letzten Jahr von der Bundestagsvizepräsidentin eingeweihte Versammlungsstätte, in der die Schülerinnen und Schüler demokratisches Diskutieren üben.

Nach der großen Pause stellten die Klassen 3 und 4 in einem Rollenspiel ihre Gedanken zum Kennenlernen von anderen Kulturen und Einstellungen nach und konnten damit die Frage aufwerfen, ob nicht immer Kompromisse notwendig sind, um miteinander auszukommen. Die Kinder spielten damit auf die aktuellen Herausforderungen in Europa an und wollten die Politik nachdenklich stimmen.

Weitere Eindrücke dazu:

Fotoprojekt Europawoche 2017

Wenn Bilder mehr als Worte sagen – Fotoprojekt:
Kinder erklären die EU im Wandel.
Weitere Informationen: Am 12.5. ab 9.00 Uhr in der Aula [305 KB] , Bilder dazu: Fotoprojekt Europawoche 2017 .

Geburtstag Deutsch-Israelische Gesellschaft

Die deutsch-israelische Gesellschaft feiert Geburtstag und die Schülerinnen und Schüler der Europaschule Passstraße sind dabei. (11.05.2017) Bilder siehe: Bilder

Projektwoche - Zirkus

Die Projektwoche des Jahres 2016-2017 fand unter dem Motto "Zirkus" statt. Um alle Kinder während der Woche gut anleiten zu können nahmen Eltern, Erzieher und Lehrer am Fortbildungstag teil. Die Begleiter erhielten erste Eindrücke beispielsweise in "Jonglieren", "Balancieren"und "Akrobatik". Während der Projektwoche gab es zunächst 2 Schnuppertage - um alle "Berufe" im Zirkus kennen zu lernen. Anschließend wurde der gewünschte "Beruf" (z.B. Clown oder Akrobat) erlernt und vertiefend eingeübt. Vor Publikum wurde abschließend in 2 Aufführungen alles präsentiert. Hier finden Sie Bilder dazu: Projektwoche "Zirkus" .

Paten-Lesen

Mehrmals im Schuljahr und zum Welttag des Buches findet regelmäßig die Aktion "Lesen mit der Patenklasse" statt. Jeweils aus Klasse 1 und 3 sowie Klasse 2 und 4 treffen sich die Paten jahrgangsgemischt zum gegenseitigen Vorlesen in den Klassenräumen, im Flur oder auf dem Schulhof. Eindrücke: Bilder

Karneval Eurogress und Aula

Im Eurogress und der Aula wurde reichlich gefeiert, viele tolle Kostüme waren zu sehen und zu Besuch kamen die Prinzen und zahlreiche Karnevalsvereine, die mit tollen Darbietungen die Bühne erstürmten. Aber sehen Sie selbst. Karneval Eurogress und Aula.

Prinzenproklamation 2017

Karneval startete für die Kinder der Passstraße wie jedes Jahr mit der Proklamation des Kinderprinzen. Hier der Artikel der AN vom 16.1.2017 Artikel AN [930 KB] Außerdem gibt es Fötos unter Bilder.

Sporttag (alle 2 Jahre)

Alle 2 Jahre findet an der Passstraße der SPORTTAG statt. Als Bewegungstag und natürlich zum Kennenlernen von unterschiedlichen Sportarten trat vor eingen Jahren dieser Tag ins Leben. In Eigenaktion und mit Hilfe von Partnern und Vereinen wanderten die Kinder in jahrgangsübergreifenden Kleingruppen zu den unterschiedlichsten Sportstätten der Stadt.
Im Angebot befanden sich u.a. Karate, Tischtennis, Tennis, Boxen, Klettern, Eislaufen, Yoga, Wandern, Hip Hop, Badminten, Schwimmen und Fußball am Tivoli. Weitere Eindrücke erhalten Sie im Bereich Bilder .....
Wir bedanken uns bei allen ehrenamtlichen Helfern und Trainern für die Unterstützung!!!

Sponsorenlauf des Fördervereins

Am letzten Schultag vor den Herbstferien begaben sich alle Schüler der Passstraße in den Park zum 2. Sponsorenlauf des Fördervereins. Diesmal wurde gelaufen um im Frühjahr die Projektwoche "Zirkus" finanziell zu unterstützen. Zahlreiche Eltern standen als Helfer bei der Streckenführung bereit oder versorgten die Kinder mit Getränken und Obst.

Demokratisch Handeln - Schülervertretung

Teilnahme der KGS Passstraße am Wettbewerb „Demokratisch Handeln in Schule“

(Fotos dazu: Demokratisch Handeln - Schülervertretung )

Die KGS Passstraße hat sich mit den Themen „Kinderparlament in Aachen“ und „Streitschlichtung Pausenengel“ im letzten Schulhalbjahr beim Wettbewerb "Förderprogramm Demokratisch Handeln 2015" beworben.
Dieses ist ein Förderprogramm für Jugend und Schule des Fördervereins Demokratisch Handeln in Jena. Das Förderprogramm ist Teil des Bündnisses „Demokratie und Toleranz der Bundesregierung“ und der Arbeitsgemeinschaft "Bundesweiter Schülerwettbewerb" (weitere Infos unter www.demokratisch-handeln.de).
Beide Beiträge unserer Schule wurden zur Förderung ausgewählt.
Daraufhin haben im letzten Schulhalbjahr zwei Schülerinnen unserer Schule, Awa Fischer und Janna Schulz (Klassensprecherinnen der Klasse 4a) gemeinsam mit der Schulsozialarbeiterin Frau Schmithüsen, an der in Mönchen-Gladbach stattfindenden zweitägigen regionalen Lernstatt Demokratie in Nordrhein-Westfalen „Demokratisch Handeln: Schulprojekte und Schulkultur“ in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung als einzige Grundschule neben vielen weiterführenden Schulen und Berufskollegs teilnehmen dürfen.
Dort trafen sie bspw. auf die Ministerin für Schule und Weiterbildung Sylvia Löhrmann und stellten dieser anhand einer selbstgestalteten Präsentation die Projekte unserer Schule vor.
Auch Diskussionsrunden mit anderen Schulen zum Thema Kinderrechte, Schulpolitik, Umweltschutz, Flüchtlinge und vielen anderen standen im Fokus der zweitägigen Tagung und sorgten für regen Erfahrungsaustausch.
Mit viel bereichernder Erfahrung von erlebter Demokratie, einer Urkunde und der Einladung zur viertägigen 26. Bundesweiten Lernstatt Demokratie in Tutzing im Juni diesen Jahres, an welcher unsere Schülerinnen ebenfalls mit viel Begeisterung und Engagement teilgenommen haben, kehrten beide Schülerinnen stolz nach Aachen zurück.
Kurz vor den bevorstehenden Sommerferien erreichte uns zudem die Nachricht, dass unsere Schule mit beiden Projekten (Pausenengel und Aachener Kinderparlament) für den Deutschen Engagement Preis 2016 nominiert ist.
Ein großer Erfolg und eine schöne Wertschätzung für unsere gesamte Schule, in welcher die Themen Demokratieerfahrung, Partizipation und Mitbestimmung aller Schülerinnen und Schüler von jeher einen sehr hohen Stellenwert haben.

Friedenslauf

Wie immer vor schöner Aachener Kulisse (Rathaus, Elisenbrunnen, etc.) nahmen alle 4 Jahrgangsstufen in diesem Jahr am Friedenslauf teil. Weitere Eindrücke erhalten Sie unter AN (pdf) [734 KB] und AZ AZ (pdf). [664 KB] Bilder zum Lauf: Friedenslauf .

Trommeln im Ludwig-Forum

Nach einiger Vorbereitungszeit beim wöchentlichen Unterricht durch den Trommel-Lehrer Herrn Schmitz gab es nun einen tollen Auftritt im Ludwig Forum. Die Kinder der Klasse 4a überzeugten bei der 7. Aachener Kunstpreisverleihung mit 2 spannenden Beiträgen.

Besuch von Studenten der Uni Michigan

Interessant wurde es kürzlich für Schüler und Lehrer der Schule sowie die Studenten der Universität Michigan (USA), die im Rahmen eines Austauschprogramms der Universität Maastricht zur Hospitation im Unterricht und zum interkulturellen Austausch einen Tag in der Passstraße verweilten. Neben Besuchen in den Klassen der Schule gab es auch einen angeregten Austausch über die unterschiedlichen Schulsysteme der USA und Deutschland. Wir freuen uns neue Kontakte und Freundschaften geknüpft zu haben und hoffen auf weitere Besuche in naher Zukunft.

Neuer Tagungsort - Schülerparlament

Die Träume des Schülerparlaments der Europaschule wurden wahr! Bundestagsvizepräsidentin Uall Schmidt übergab feierlich dem Schülerparlament den Schlüssel zu ihrer neuen Tagungsstättte. In der Aula erzählte Ulla Schmidt den Kindern, dass sie selbst ihre politische Karriere als SV-Sprecherin in einer Schule begonnen hat. Den Schülersprechern übergab sie anschließend den Schlüssel.
Links: Bilder ; Informationen (pdf) [496 KB]

Schüler-Sprecher in LK

Die Schülersprecher werden gewählt von allen Schülervertretern der Klassen 1-4. Hier nutzten die Schülersprecher der Schule eine Lehrerkonferenz um die Anliegen der Schüler zu vertreten und zu einigen Punkten Änderungsvorschläge zu machen. Diese waren zuvor in den SV-Sitzungen, die regelmäßig stattfinden, besprochen und abgestimmt worden.

Europatag

Im Rahmen des Europatages besuchte Europaabgeordnete Sabine Verheyen erneut die Schule. In der Aula begleitete Frau Verheyen die Kinder musiklisch mit ihrer Gitarre zu einstudierten Liedern. Beispielsweise wurde ein Lied gemeinsam gesungen dessen Melodie als Basis die Europahymne hat. Weiterhin wurden Lieder in mehreren Sprachen gesungen. Aber sehen Sie selbst: Bilder

Projektwoche "Kunst in aller Welt"

In der Projektwoche: "Kunst in aller Welt" haben die Kinder der Passstr vielfältige Erfahrungen rund um das Thema KUNST sammeln können. Ob beim Scherenschnitt, Setzkasten oder bei Rizzi, Haring, Hundertwasser wurde in jahrgangsübergreifenden Gruppen kreativ gearbeitet. Bei Besuchen des Ludwig Forums sowie Streetart/Graffiti oder anderen außerschulischen Lernorten erzielten die Kinder Ergebnisse, die an "normalen Schultagen" meist nicht möglich sind. Zur Ausstellung am Freitag konnten die Kinder ihren Eltern die Ergebnisse zeigen und in den anderen Gruppen sehen, was dort gearbeitet wurde. Außerdem gab es zur Stärkung Kaffee und Kuchen in der OGS. Eindrücke dazu: Projektwoche: Kunst in aller Welt Ebenfalls: Warum die Supermarklady so aussieht..... (pdf) [130 KB]

Floriansdorf-Energiehaus

Die Jahrgangsstufe 4 besuchte im November das Energiehaus der Stawag im Floriansdorf. An praxisorientierten Stationen lernten die Schüler sehr viel über den Themenkomplex Strom und Energiegewinnung. Sehen Sie dazu auch: Bilder

Ludwig Forum

Alle Klassen der Schule erhielten die Gelegenheit das Ludwig Forum zu besuchen. Die Kinder konnten sich mit einem Museum vertraut machen und erfuhren einiges über spezifische Begriffe wie beispielsweise "Skulpturen". Geführt wurde durch die aktuelle Ausstellung Lufonauten, die speziell für Kinder ist und ein zwei weitere Ausstellungsstücke. Anschließend konnten die Schüler selbst zu "Künstlern" werden und ihren eigenen Weg durch ein Museum erstellen. Aber sehen Sie selbst... Bilder

Bubenheimer Spieleland

Nach dem Sponsorenlauf vor den Sommerferien haben es sich die Schüler redlich verdient den erlaufenen Betrag umzusetzen. Bereits vor Beginn des Sponsorenlaufs stand das Ziel fest: Bubenheimer Spieleland. Bei tollem Wetter und schönen Bedingungen wurde es ein gelungener Tag. Aber sehen Sie selbst: Bilder

Pius-Kooperation

Die langjährige Kooperation zwischen den Schülern des Pius-Gymnasiums und der KGS erlebte in den vergangenen Tagen einen weiteren Höhepunkt. Schüler der Mittelstufe kamen in die KGS um die Grundschüler an verschiedenen Stationen anzuleiten (z.B. Holzwerkstatt und Sportparcourt). Aber sehen Sie selbst .... Bilder .

Floriansdorf - Feuerwehr

An zwei Tagen im September besuchte die Jahrgangsstufe 4 das Floriansdorf. Gefahren im Zusammenhang mit Feuer wurden anschulich bearbeitet und in Spielszenen nachgestellt. So wurde der Notruf gewählt und Kinder haben die Notrufzentrale nachgespielt. Sehen Sie Fotos dazu unter Bilder

KKG-Mint

Im Rahmen von MINT (naturwissenschaftliche Fächer) hatten Schüler der Klasse 3a und 3b der Passstraße die Gelegenheit am KKG-Gymnasium Versuche in Physik und Chemie zu bewundern und auszuprobieren. Durchgeführt wurden diese von älteren Schülern des KKG aus der Q1. Zuvor hatten Schüler des KKG im Unterricht der Grundschule hospitiert. Weitere Eindrücke .....

DFB-Mobil

Am Mittwoch 13.5.2015 kam das DFB-Mobil zur Schule. Die Trainer Magda und Joshu führten mit den Kindern kleine Spiele zum Umgang mit dem Ball und zum Zusammenspiel durch. Am Ende erhielt unsere Schule einen Satz Trainingsleibchen.

Weltgeflüster - Ausstellung

Informationen zur Ausstellung im Zeitungsmuseums: Plakat zur Ausstellung [250 KB] . Zum Zeitungsartikel geht es hier lang: Weltgeflüster - Ausstellung

Projektwoche 2015: Europa

Die Projektwoche im Schuljahr 2014-2015 fand unter dem Motto "Europa" statt. In jahrgangsübergreifenden Kleingruppen wurde zu unterschiedlichen Ländern in Europa gearbeitet, gebastelt, gelernt und getanzt. Aber sehen Sie selbst.... Bilder

Tag der Stille - Adventsfeier Aula

Der "Tag der Stille", so inzwischen eine mehrjährige Tradition an der Passstraße, begann mit einer Adventsfeier aller Klassen in der Aula. Neben zahlreichen weihnachtlichen Liedern und Beiträgen von den Klassen war ein Highlight das Theaterstück der Klasse 3b: "Es klopft bei Wanja in der Nacht". Aber sehen sie selbst....Bilder

Internationaler Tag der Kinderrechte

Am 20. November haben Aachener Grundschulen anlässlich des internationalen Tages der Kinderrechte an der Kindersprechstunde des Oberbürgermeisters teilgenommen. Die Schülervertreter der KGS Passstraße war natürlich dabei und haben dem Oberbürgermeister im Weißen Saal ihre Wünsche mitgeteilt.

Bundesweiter Vorlesetag

Zum bundesweiten Vorlesetag gab es auch einige Aktionen in der Passtraße. Unter anderem war die Klasse 3a in der Stadtbibliothek, wo die Aachener Kinderbuchautorin Sabine Blazy Auszüge aus ihren Büchern vorlas.
In der Schule gab es zur selben Zeit zu frischen Waffeln gemütliches vorlesen. Lehrer, Erzieher und einige Gästen ließen es sich nicht nehmen spannendes, lustiges oder abenteuerliches vorzulesen.

Aktion Licht

Im Rahmen der "AKTION LICHT" wurde in der Aula allen Klassen das sichere Fahrrad demonstriert. An 4 Modulen wurde z.B. erprobt welche Kleidung gut gesehen wird und vor allem wie Reflektoren und Warnwesten wirken. Somit gehen die Schüler gut informiert in die DUNKLE JAHRESZEIT. Sehen Sie auch

Heiligtumsfahrt

Im Rahmen der Heiligtumsfahrt im Juni 2014 nahmen an der Messe für Grundschulen teil. Zwischen Dom und Rathaus hatten wir einen tollen Überblick von der Rathaustreppe aus. Mit allen Klassen vertreten bildeten wir eine der größten Schulgruppen, die zur Messe gekommen waren. Weitere Eindrücke: Bilder

Exploregio und Aix Lab (Klasse 3a und 3b)

Studenten der RWTH kamen im Mai mit dem Exploregio-Mobil in die Schule. Die Schüler der Klassen 3a und 3b machten Versuche zu Strom und Magnetismus. Es wurde viel gearbeitet.






Im Juni kam ein Team vom Aix Lab mit Stationen zum Thema "Warum fliegt ein Flugzeug?".
Es gab 6 Stationen zu dem Thema, beispielsweise „Kann man eine Kerze, die hinter einem Gefäß steht auspusten?“, „Hüpfender Tischtennisball“, Herstellen eines Fliegers“ oder „Schwerkraft testen“ usw.
Die Einheit dauerte 4 Schulstunden und es hätte gerne noch länger dauern dürfen.
Es gab 5 Gruppen und in jeder Gruppe einen Gruppenleiter, einen Zeitwächter und einen Schreiber.

Für Bilder klicken Sie bitte .... Exploregio und Aix Lab

Einen offiziellen Pressebericht gibt es unter http://www.zdi-aachen.de/

Comiciade

In Kooperation mit dem Ludwig-Forum haben Kinder der Klassen 3 und 4 mit Comickünstlern gezeichnet. Einige der tollen Ergebnisse finden Sie in dieser pdf: Comiciade [4.562 KB]

Projektwoche "Europäisches Handwerk"

Im Rahmen der Europawoche fand vom 5. Mai bis zum 9. Mai die Projektwoche "Europäisches Handwerk" statt. Abgerundet wurde die Woche mit dem Handwerkermarkt am 9.Mai, zu dem auch zahlreiche Eltern und Gäste erschienen. Alle Gruppen hatten Gelegenheit Ihrer Produkte auszustellen oder zu verkaufen. Insgesamt gab es 19 Gruppen, die dank der Unterstützung der OGS in jahrgangsübergreifenden Kleingruppen (ca. 12 Kinder) stattfinden konnte. Es wurde geschreinert, getöpfert, gebacken, gewebt, gemalt, gesungen und vieles mehr. Viele Gruppen waren auch zu außerschulischen Lernorten unterwegs, beispielsweise ins Museum, den Wald, die Schreinerei oder zur Vogelführung mit dem NABU.

Herbstsingen

Am letzten Schultag vor den Ferien gabe es in der Aula das gemeinsame Herbstsingen. Im Rahmen einer Herbstgeschichte, eines Gedichtes und eines Tanzes wurde viel über die stürmische Jahreszeit gesungen. Begleitet wurden die Kinder durch die Flöten-AG, Akkordeon-, Klavier- und Gitarrenmusik.Weitere Eindrücke der Aktion in der Aula finden Sie unter Bilder.

120 Jahre Schule Passstraße

Am Freitag, den 13.9.13, feierte die Schule Passstraße ihren 120. Geburtstag. Sicher ein Grund für eine tolle Feier. Neben einem offiziellen Teil zu Beginn mit Gästen aus Stadtverwaltung und Politik, Kooperationspartnern, aktuellen und ehemaligen Lehrern, Schülern und Elternvertretern gab es anschließend etwas für das leibliche Wohl. Auch das Wetter spielte mit und sorgte für einen tollen Rahmen. Die Gäste wurden von zahlreichen Bühnenauftritten, einem Clown und einem Spiel-Bagger unterhalten. Weitere Eindrücke finden Sie unter Bilder. Hier gibt es noch den passenden Zeitungsartikel dazu AZ19-09-2013-120 Jahre Passstraße [378 KB] .

Schulministerin Löhrmann in der Passstrße

Im Rahmen der Europawoche und des Karlspreises besuchte Schulministerin Löhrmann die Europaschule Passtraße. Zum Artikel der Aachener Nachrichten vom 11.5.13 bitte hier anklicken... [813 KB] oder zum Artikel der AZ vom 13.5.2013 bitte hier klicken. [478 KB] Weitere Impressionen auch unter: Bilder

Aachen putzt sich

Wie auch im letzten Jahr nahmen alle Klassen der Grundschule Passstraße am Frühjahres-Putz teil. Weitere Infos und den Zeitungsartikel finden Sie im Bereich PRESSE.